Unser Dömchen
Das denkmalgeschützte Gebäude in der Klusenstraße, "Netter Dom"
oder "Dömchen" genannt, diente in den vergangenen Jahrhunderten als
Wohn- und Versammlungsraum. Glocke und Uhr verkündeten Tages-
und Kirchgangszeit. Das Dömchen befindet sich im Besitz der Stadt Altena.